Aktuelles

Jahrestagung Förderschule

22.-24.04.2024 im TPI Moritzburg

Mensch und Natur, nachhaltig leben in Familie, Schule und Kirche, Religion und Weltanschauung als Motor zu ethischem Handeln - in diesem Spektrum zeigen Lehrkräfte in Workshops bezogen auf Lehrplanthemen, wie Schüler*innen in den unterschiedlichen Förderschularten zu nachhaltiger Entwicklung lernen können. Die Fortbildung ermöglicht viel kollegialen Austausch aus der Praxis für die Praxis.

Informationen und Anmeldung

Einladung Jahrestagung.pdf (264,9 KiB)

Digitale Arbeitsformen

29.-30.05.2024 im TPI Moritzburg

Ein Planspiel zur Schöpfung, Tools zum kollaborativen Arbeiten oder Storytelling im Religionsunterricht und weitere digitale Arbeitsformen werden niederschwellig und sehr praxisorientiert eingeführt und selbst erprobt.  Zielgruppe sind Schüler*innen zwischen dem 3. bis 8. Schuljahr.

Informationen und Anmeldung

Flyer Digitale ArbeitsformenMai2024web.pdf (1,9 MiB)

Leben ohne Rassismus 2.0

05.02.2024 - 27.03.2024 im EBM Moritzburg

Fotoausstellung mit Bildern von Gerardo Palacios Borjas.
Am 13.03.2024, 19 Uhr - Kurzfilmabend & Gespräch

 

Sie sind herzlich eingeladen!

Leben ohne Rassismus.pdf (3,1 MiB)

"Mystery - Kreativ vertieft nachdenken"

30.04.2024, 14.30 - 16.00 Uhr - Online

"Mystery" wird als Methode vorgestellt, mit der Schüler*innen altersgerecht ihre Fragen bearbeiten können - in der Fortbildung nehme ich bespielhaft den Bereich Klimawandel, Frieden, Gerechtigkeit auf. Bei Mystery gibt es eine Anfangsgeschichte mit einer Leitfrage und unterschiedliche Informationen dazu. Daraus entwickeln die Schüler*innen kreativ ihre individuellen Antworten.

Informationen und Anmeldung

Einladung Mystery 30.04.2024 online.pdf (82,2 KiB)

Gute Texte - Religionsunterricht in der Sek II

04.03.2024 im TPI Moritzburg

Bei der Vorbereitung von Prüfungen und Klausuren in der Sek II stellt sich immer wieder die Frage nach guten geeigneten Texten und Aufgabenstellungen. Die Fortbildung will zum gegenseitigen Erfahrungsaustausch anregen sowie Texte und ihre Potentiale für Unterricht, Klausuren und Prüfungen vorstellen. Die Fortbildung eignet sich auch für die Vorbereitung der mündlichen Abiturprüfungen 2024.

Informationen und Anmeldung