Aktuelles

Ausstellung - Allgemeine Erklärung der Menschenrechte

Ausstellung "Mein Name ist Mensch"

Sie sind herzlich eingeladen in das Ev. Bildungszentrum Moritzburg

Ausstellung mit 30 visuellen Interpretationen von Jochen Stankowski zum "Jahr der MenschenRechte 2023 - 2024"

Weitere Informationen zum Projekt "75 Jahre Menschenrechte": "Mein Name ist Mensch" - 75 Jahre Menschenrechte (Ausstellung, Schulprojekt, Fortbildungen) - TaskCards

Für alle. Mit Herz und Verstand

Für alle. Mit Herz und Verstand

2024 ist ein Wahljahr in Deutschland.

In 9 von 16 Bundesländern stehen Kommunalwahlen im Kalender: in Thüringen am 26. Mai und in Sachsen am 9. Juni. In ganz Deutschland findet außerdem am 9. Juni die Europawahl statt. Landtagswahlen in Sachsen und Thüringen sind am 1. September.

Eine breite ökumenische Initiative macht dazu die Stimme der Kirchen nach außen hör- und sichtbar.

Wir setzen uns ein für Menschenwürde, Nächstenliebe und Zusammenhalt. Wir setzen uns ein für Demokratie und gegen Extremismus. Wir setzen uns ein, dass Denken und Handeln auf das Wohl aller Menschen hin ausgerichtet sind.

Kurz: Wir setzen uns dafür ein, Herz und Verstand zusammenzubringen, wenn wir gute Antworten auf komplexe Fragen finden wollen.

Zum Wahljahr 2024 – Für alle. Mit Herz und Verstand. Ein Anliegen der Evangelischen und Katholischen Kirche in Sachsen (fuer-alle.info)

EVLKS - interessiert: Demokratie lebt von Respekt und grundlegenden Werten

Digitale Arbeitsformen

NEUER TERMIN 25.-26.09.2024 im TPI Moritzburg

Ein Planspiel zur Schöpfung, Tools zum kollaborativen Arbeiten oder Storytelling im Religionsunterricht und weitere digitale Arbeitsformen werden niederschwellig und sehr praxisorientiert eingeführt und selbst erprobt.  Zielgruppe sind Schüler*innen zwischen dem 3. bis 8. Schuljahr.

Informationen und Anmeldung

Digitale Arbeitsformen Sept. 24.Webpdf.pdf (395,1 KiB)

Willkommen im Theologisch-Pädagogischen Institut (TPI) der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens

Wir möchten Ihnen unsere Arbeit vorstellen, wer hier arbeitet, mit wem wir arbeiten und wie wir das Lernen arrangieren. Für die religionspädagogisch Tätigen in Sachsen leistet die Evangelisch-Lutherische Landeskirche mit der Arbeit des TPI einen wichtigen Dienst. Die Ergebnisse kommen unmittelbar den Kindern und Jugendlichen durch eine lebendige Lerngestaltung zugute. Mehr zum TPI erfahren Sie auf der Über uns Seite.

Veranstaltungen

Theologie für Unterrichtende Modul 2 - Menschenbild

TPI Moritzburg

Zielgruppe: Lehrkräfte, Religionsunterricht, andere Fächer, alle Schularten

Details und Anmeldung

Religionspäd. Zusatzqualifizierung im Bereich Kindertagesstätten - Modul 5

Jahwe, Gott und Allah - die monotheistischen Weltreligionen

TPI Moritzburg

Zielgruppe: Erzieher*innen

Details und Anmeldung

Sächsischer Gemeindepädagogentag 2024

"damit ihr wirksam seid" Ehrenamt in der gemeindepädagogischen Praxis

TPI Moritzburg

Zielgruppe: weitere Interessierte, Gemeindepädagog*innen

Details und Anmeldung

Religionspäd. Zusatzqualifizierung im Bereich Kindertagesstätten - Modul 6

Religionspädagogik in der Praxis

TPI Moritzburg

Zielgruppe: Erzieher*innen

Details und Anmeldung

Werkstatt Religionsunterricht Sek II - Online

Online

Zielgruppe: Religionsunterricht, Gymnasium, Fachberater*innen, Evangelische Schulen

Details und Anmeldung

Erlebnispädägogische Werkstatt - Netzwerktreffen

Ev. Freitzeitheim Ringethal

Zielgruppe: Gemeindepädagog*innen

Details und Anmeldung

Netzwerktreffen Familienkirche

TPI Moritzburg

Zielgruppe: Pfarrer*innen, ehren- u. hauptamtliche Mitarbeiter*innen

Details und Anmeldung

Jahres- und Lernbereichsplanung Kl. 9-10 - ONLINE

Online-Werkstatt Religiöse Kompetenzen entwickeln

Online

Zielgruppe: Religionsunterricht, Gymnasium, Fachberater*innen, Evangelische Schulen

Details und Anmeldung

Neue Ideen hören, erleben, ausprobieren und die Möglichkeit, sich in der Runde auszutauschen tut einfach gut. Frischer Wind für die Arbeit mit Kindern ist so notwendig.

Teilnehmerin, Kindergottesdienst-Weiterbildung

Ich danke für die tolle Zeit, die mein Wissen erweitert hat und in der ich viele neue Erkenntnisse gesammelt habe – die mein Leben mit Gott bereichern.

Teilnehmer, Gemeindepädagoge

Für mich ist dieses Seminar eine super Tankstelle.

Teilnehmer, Glaubenskurs: »Stufen des Lebens«

Die Seminare Stufen des Lebens sind wie Müsli am frühen Morgen – langanhaltend und erfrischende Nahrung für den Tag.

Teilnehmerin, Glaubenskurs: „Stufen des Lebens“

Ich bin immer wieder gern im TPI. Für mich ist es ein bisschen wie Aktiv-Urlaub. Für die Seele gestärkt und mit neuen Ideen gehe ich nach Hause. Moritzburg bietet Raum für Kreativität und Entdeckungen.

Teilnehmer, Fortbildung Religionsunterricht Grundschule

Ich habe erlebt, dass sich mir das schon bekannte Thema völlig neu erschlossen hat. Es wurde nicht über etwas geredet, sondern zu und mit mir!

Teilnehmerin, Vikarsausbildung

Aus diesem Kurs nehme ich Ermutigung für die Schule mit.

Teilnehmerin, Vikarsausbildung

Ich gehe mit einem sehr vollen Kopf nach Hause, vielen Methoden, Ideen und Anregungen. Ich freue mich auf’s Ausprobieren

Teilnehmer, Vikarsausbildung

Gut überlegt, praxisnah, sensibel und verständlich rübergebracht. Danke.

Teilnehmer, Kindergottesdienst-Weiterbildung

…das TPI Moritzburg ist für Lehrer immer ein Rückzugsort mit viel Potential zum Austausch, Kräftesammeln, INPUTkriegen, um Mut zu behalten, seine Arbeit in der Schule fortzusetzen.

Teilnehmerin, Religionspädagogik an der Oberschule

Ich nehme gerne an diesem Seminar teil, weil es meiner geistlichen Auferbauung dient und mich zur Weitergabe der Erkenntnisse animiert.

Teilnehmer, Glaubenskurs: „Stufen des Lebens“