• TPI Moritzburg
  • Programm
  • Zwischen Tür und Angel - Kurzgespräche am Rande des Religions- und Ethikunterrichts

Zwischen Tür und Angel - Kurzgespräche am Rande des Religions- und Ethikunterrichts

Grundkurs Kurzgespräche

Zielgruppe:

Lehrkräfte, Religionsunterricht, weitere Interessierte, Pfarrer*innen

Bereich:

Alle Schularten

Leitung:

Wilfried Lenzen

Beginn:

23.10.2023 (17.00 Uhr)

Ende:

27.10.2023 (15.00 Uhr)

Ort:

TPI Moritzburg

Vom Sächs. Minist. für Kultus anerkanntes Fortbildungsangebot Nummer für Fortbildungsreiseantrag an SBA: 24-6752/53/1

"Kann ich Sie mal kurz sprechen?" - "Haben Sie mal Zeit?" -Im beruflichen (schulischen) Alltag werden wir oft "zwischen Tür und Angel" angesprochen. Manchmal erscheinen uns solche Begegnungen ungünstig: Der Ort passt nicht, viel Zeit ist auch nicht. Andererseits merken wir: Unser Gegenüber ergreift "die günstige Gelegenheit" beim Schopf: "Wo ich Sie gerade treffe, _". Nicht selten bricht eine innere Not hervor: "Ich weiß nicht mehr weiter _". Kinder und Jugendliche sprechen oft sehr direkt. Das zielorientierte Kurzgespräch nimmt die vom Gegenüber gewählte Situation und Zeit im Hier und Jetzt auf und bleibt bei der konkreten Anfrage. Es kann den Ratsuchenden in kurzer Zeit helfen, eigene Ressourcen und erste lösungsorientierte Handlungsweisen zu entdecken. Das zielorientierte Kurzgespräch basiert auf kommunikations-theoretischen und systemischen Ansätzen und wendet beides auf die alltägliche Praxis an. Im Wechsel von konzentrierter Theorievermittlung und praktischen Übungen wird in die Methode des Kurzgespräches eingeführt und die praktische Handhabung und Anwendung trainiert. Der Kurs wird durchgeführt als Grundkurs nach den Richtlinien der "Arbeitsgemeinschaft für das Kurzgespräch" (AgK).

Anmeldung

Noch 15 freie Plätze verfügbar

Falls Sie vorher Fragen haben verwenden Sie bitte unser Anfrageformular

Zurück