Wimmelbilder im Religions- und Ethikunterricht

Zielgruppe:

Lehrkräfte, Religionsunterricht, Ethikunterricht, Grundschule

Bereich:

Grund- und Förderschule

Leitung:

Dr. David ToaspernLandesamt für Schule und Bildu Mirjam Lehmann

Beginn:

27.04.2023 (09.00 Uhr)

Ende:

28.04.2023 (16.00 Uhr)

Ort:

TPI Moritzburg

Vom Sächs. Minist. für Kultus anerkanntes Fortbildungsangebot Nummer für Fortbildungsreiseantrag an SBA: 24-6752/53/1

Die Fortbildung erschließt das Wimmelbild über das gewohnte Anschauen und Benennen hinaus als Medium vertiefter Auseinandersetzung mit Themen des Religions- und Ethikunterrichts. Es wird gezeigt, wie man mit Wimmelbildern aktivierendes und selbsttätiges Arbeiten im Unterricht fördert. An fertigen Wimmelbildern werden Methoden der Annäherung, Erarbeitung und Weiterführung erprobt. Ein Kompaktseminar vermittelt, wie man Wimmelbilder selbst aufbauen und gestalten kann, ohne dass man gut zeichnen können muss. In Gruppen kann man für den eigenen Unterricht Ideen und Planungen zu Wimmelbildern entwickeln.

Thematische Schwerpunkte

  • Wimmelbilder als zentrales Unterrichtsmedium
  • Wimmelbilder selbst gestalten
  • vertiefende Methoden zu Wimmelbildern

Anmeldung

Noch 15 freie Plätze verfügbar

Falls Sie vorher Fragen haben verwenden Sie bitte unser Anfrageformular

Zurück