Trickfilmstudio und Videoschnitt

Eigene Filmproduktion mit Stop Motion

Zielgruppe:

Gemeindepädagog*innen

Bereich:

Gemeindepädagogische Arbeit

Leitung:

Uwe HahnTobias RichterStefan Urlass

Beginn:

04.10.2022 (09.00 Uhr)

Ende:

04.10.2022 (16.30 Uhr)

Ort:

MORITZBURG

Wie erstelle ich mit Kindern und Jugendlichen einen Trickfilm? Wie kann ich mit Stop Motion Studio einen kreativen Filmclip drehen und Geschichten lebendig werden lassen? Mit dieser Trickfilmapp kann Lego-Figuren, Egli Figuren, eigene Zeichnungen oder abstrakte Gegenstände "Leben eingehaucht" werden. In diesem sehr praxisorientieren Tag wird selbst in Mini-Gruppen ein Film erstellt und in Video- Schnitt und Bearbeitung eingeführt. Sie brauchen keine eigene Technik mitzubringen. Grundlage der Technik ist ein Smartphone oder Tablet, was unaufwendig für eigene Projekte organisiert werden kann. Mit Stefan Urlass steht uns als erfahrener Filmemacher ein fachkundiger Referent zur Verfügung!

Thematische Schwerpunkte

Eigene Produktion eines Trickfilms mit verschiedenen Materialien als Grundlage; Technische Grundlagen und Vorraussetzungen bei derTrickfilmerstellung Einführung in Video-Schnitt und Nachbearbeitung mit VN Editor

Anmeldung

Noch 15 freie Plätze verfügbar

Falls Sie vorher Fragen haben verwenden Sie bitte unser Anfrageformular

Zurück