Klausurwoche für Gemeindepädagog*innen im Berufseinstieg

Zielgruppe:

Gemeindepädagog*innen

Bereich:

Gemeindepädagogische Arbeit

Leitung:

Uwe Hahn

Beginn:

06.03.2023 (09.00 Uhr)

Ende:

10.03.2023 (13.00 Uhr)

Ort:

TPI Moritzburg

Im Laufe des ersten Dienstjahres wird den Gemeindepädagog*innen die Möglichkeit zur Reflexion ihres Dienstes und ihrer Situation gegeben. Schwerpunkte bilden dabei: Rollenverständnis, Selbst- und Zeitmanagement, das Miteinander von Haupt- und Ehrenamtlichen, Motivation und Begleitung von Ehrenamtlichen, Reflexion der Jugendarbeit, didaktisch-methodische Praxisanregungen für die Arbeit mit Kindern und Familien, Methodentraining. Wir arbeiten nach Prinzipien der "Kollegialen Praxisberatung". Die Kosten für diese Veranstaltung (Teilnehmerbeitrag, Übernachtung und Verpflegung, abzüglich Sachbezugswert) trägt die Landeskirche Sachsens.

Thematische Schwerpunkte

  • Reflexion zu unterschiedlichen Rollen-Herausforderungen in der gp Arbeit
  • Aspekte des Selbst- und Zeitmanagements
  • das Miteinander von Haupt- und Ehrenamtlichen
  • Reflexion der Jugendarbeit
  • kollegiale Praxisberatung
  • didaktisch-methodische Anregungen für gp Praxisfelder

Anmeldung

Noch 14 freie Plätze verfügbar

Falls Sie vorher Fragen haben verwenden Sie bitte unser Anfrageformular

Zurück