i-Konf - Feedbackgestützt die Konfi-Arbeit weiterentwickeln - Online

Zielgruppe:

weitere Interessierte, Gemeindepädagog*innen, Pfarrer*innen

Bereich:

Gemeindepädagogische Arbeit

Leitung:

Uwe HahnDr. Johannes Bartels

Beginn:

28.05.2024 (09.00 Uhr)

Ende:

28.05.2024 (11.00 Uhr)

Ort:

online

Im März 2024 wird die neue Europaweite Studie zur Konfiarbeit vorgestellt. Spannende neue Erkenntnisse erwarten uns dort. Eine ist, dass jede Konfiarbeit in der es zwei oder mehr Übernachtungen gab, sehr gut bewertet wird. Mit dem Programm i-Konf ist es nun auch möglich die eigene Konfirmandenarbeit vor Ort schnell und unkompliziert auszuwerten. Wie passend ist unsere Konfiarbeit aktuell? Was läuft schon gut? Was ist den Konfirmanden wichtig? Wie verändern sich ihre theologischen Einstellungen? Haben wir es geschafft ihren Glauben in der Konfizeit zu stärken? Wo können wir die Arbeit noch verbessern? Wer sich solche Fragen schon immer stellt, kann diese und noch viel mehr dem Tool i-Konf beantworten. Unkompliziert lässt sich so Konfirmandenarbeit online evaluieren. Kein lästiges Eintippen von ausgefüllten Fragebögen mehr. Direkt nach der Befragung können die Daten online - gegebenenfalls sogar mit der Konfigruppe - angeschaut werden. In dieser Schulung wird das Tool von den Entwicklern vorgestellt und es können Fragen dazu beantwortet werden. Kosten: 0 Euro Leitung: Arbeitsstelle Konfirmandinnen und Konfirmanden der EVLKS

Anmeldung

Noch 29 freie Plätze verfügbar

Falls Sie vorher Fragen haben verwenden Sie bitte unser Anfrageformular

Zurück