Globales Lernen in der Christenlehre

Zielgruppe:

Gemeindepädagog*innen

Bereich:

Gemeindepädagogische Arbeit

Leitung:

Uwe Hahn

Beginn:

04.03.2025 (09.30 Uhr)

Ende:

05.03.2025 (16.00 Uhr)

Ort:

TPI Moritzburg

Grundsätzlich kann man sagen: Globales Lernen ermöglicht Kindern, sich die Komplexität er globalen Vernetzung zu erschließen, Orientierung zu finden und Handlungsmöglichkeiten zu entdecken. Und das in Bezug auf die großen Themen unserer Zeit: Nachhaltigkeit, soziale Gerechtigkeit, Frieden und Migration. In diesem Kurs soll es darum gehen, wie dieser Ansatz in der kirchgemeindlichen Arbeit mit Kindern gedacht und umgesetzt werden kann.

Anmeldung

Noch 20 freie Plätze verfügbar

Falls Sie vorher Fragen haben verwenden Sie bitte unser Anfrageformular

Zurück