Theologisieren und Philosophieren mit Jugendlichen (Sek I + II)

Die große Frage - Vom Sinn des Lebens

Zielgruppe:

Lehrkräfte, Religionsunterricht, Gymnasium, Ethikunterricht

Bereich:

Weiterführende Schule

Leitung:

Johanna FabelUlrich Schollmeyer

Beginn:

12.09.2024 (09.00 Uhr)

Ende:

13.09.2024 (17.00 Uhr)

Ort:

TPI Moritzburg

Diese Fortbildung ist unter der Veranstaltungsnummer EXTP 00128 im sächsischen Online-Fortbildungskatalog für Lehrkräfte https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/suche_kategorisierung.php veröffentlicht.

Philosophische und Theologische Gespräche über den Sinn des Lebens warten nicht nur passiv ab, sondern schaffen aktiv Gesprächs- und Denkraum. Die Fortbildung bietet Ideen und Anregungen für den Ethik- und Religionsunterricht, damit Jugendliche ihre Gedanken zum Sinn des Lebens entfalten, entwickeln und vertiefen können, Fragen nicht ausweichen und nicht auf zu schnelle Antworten orientieren. Ausgangspunkt sind drei philosophische Modelle von Ulrich Schollmeyer. Referent Ulrich Schollmeyer ist seit über 20 Jahren als Museumspädagoge im Museum Bautzen tätig. Er ist Vermittler von Kunst und Künstler. Von 1980-1985 studierte er an der HfBK Dresden Malerei und Grafik. Zu Ulrich Schollmeyers Schaffen gehören neben Grafiken und Plastiken auch auf die Philosophiegeschichte bezogene, teils interaktive und von ihm selber entworfene und gebaute Modelle. Aus der Vielzahl seiner Modelle, die über Jahrzehnte im Lebensgut Pommritz entstanden und heute Bestandteile der dortigen Ausstellung ,Sophia" sind, wird er ausgewählte Modelle zur Fortbildung in Moritzburg mitbringen.

Anmeldung

Noch 24 freie Plätze verfügbar

Falls Sie vorher Fragen haben verwenden Sie bitte unser Anfrageformular

Zurück